Musikerin – Hochzeit

Am 22. Juli schlossen Christina Breuer (Querflöte, Marketenderin) und ihr Jürgen (Höhenberger) in der Pfarrkirche Gramastetten den Bund fürs Leben. Die standesamtliche Trauung hatte bereits eine Woche zuvor in Bad Schallerbach (dem derzeitigen und auch künftigen Wohnort des Paares) stattgefunden.

Bei angenehmen Temperaturen (die brütende Sommerhitze hat sich ja zwischendurch verabschiedet) wurde das Brautpaar um 13:30 Uhr am Kirchenplatz musikalisch empfangen und herzlich willkommen geheißen. 

Christina und Jürgen wurden getraut von Abt P. Reinhold Dessl. Nach der Trauung folgten noch einige schmissige Märsche und zum Ausklang gab’s eine betuliche Agape im Pfarrhof, ehe sich das fesche Brautpaar und die Hochzeitsgäste in Richtung „Wirt in Pesenbach“ verabschiedeten, wo die abendliche Hochzeitsfeier stattfand.

Dort gab’s noch herzliche Glückwünsche vonseiten aller Musiker/-innen und MV-Obfrau Riki Pammer überreichte dem jungen Paar das Hochzeitsgeschenk des Musikvereins (ein „Miniaturhaus mit finanziellem Polster“ – kreiert von Babsi Wolkerstorfer, der „Hausfloristin“ der Musikkapelle). 

Von 20 bis 23 Uhr spielte die bereits bestens bekannte und beliebte BigBand der Musikkapelle Gramastetten zur Unterhaltung bzw. zum Tanz auf und ließ so diesen denkwürdigen Tag wunderbar ausklingen. 

Die Musikkolleg/-innen wünschen Christina (sie wird dem Musikverein bis auf Weiteres erhalten bleiben) und Jürgen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg alles Gute und viel Freude.  

Text: Wolfgang Schneider, Medienreferent MV FM Gramastetten                                                           Bilder: Wolfgang Schneider und  Brigitte Weinzinger