Zu den Fotos

 

Am 18. und 19. November fand das heurige Herbstkonzert im GH Preinfalk statt. Beide Male konnten sich die Mitglieder der Musikkapelle Reichenthal über ein volles Haus freuen. Mehr als 400 Besucher hörten an diesen beiden Tagen die Klänge der unserer Musikkapelle. Die Kapellmeister wählten dabei ein Programm, das gesamte Repertoire der Blasmusik umspannt. Neben böhmischer Polka und bekannten Märschen bot das Programm auch Operette, symphonische Blasmusik und moderne Literatur. Vor allem die Hits aus den 80-er Jahren erfreute das Publikum. Den absoluten Höhepunkt bildete aber bildete die Darbietung des Stückes „Drummersplash“. Unsere fünf Schlagzeuger(innen) brillierten dabei mit einer von Simon Preinfalk einstudierten Soloeinlage auf 200-Liter Tonnen.

Neben den musikalischen Höhepunkten freuten sich Obmann Edwin Wirthl und Jugendreferent Pepi Alberndorfer über die Vielzahl der jungen Musiker, welche wiederum Leistungsabzeichen bestanden haben.

 

Das Junior-Abzeichen erhielten:

Simon Pühringer

Felix Raab

Robin Raab

 

Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze erhielten:

Vanessa Horner

Kerstin Artmayr

Florian Manzenreiter

Maximilian Manzenreiter

 

Das Leistungsabzeichen in Silber erhielten:

Johannes Walchshofer

Lena Klammer

 

Es ist die die höchste Anzahl von Jungmusikerleistungsabzeichen in einem Jahr in der Geschichte des Musikvereins.

 

Ebenfalls überreicht erhielten unsere beiden Stabführer Manfred Wiesinger und Christoph Elmecker da im Herbst mit Auszeichnung bestandene Abzeichen zum diplomierten Stabführer des ÖBV.

 

Gegen Ende des Konzerts wurde der Prototyp unserer neuen Tracht präsentiert, welcher bei den Besuchern viel Anklang fand. Herzlichen Dank auch der Frau Bürgermeister ÖkR. Karin Kampelmüller, welche uns im Rahmen des Konzerts 1000 € für unsere neue Tracht spendete

 

Herzliche Gratulation den Geehrten und den Mitgliedern der Musikkapelle für die tollen Leistungen.